Account/Login

Vandalismus

Zerstörungswut trifft Schilder an Wanderwegen in der Region Freiburg

Andrea Drescher

Von

Di, 27. Februar 2024 um 14:00 Uhr

Bad Krozingen

BZ-Abo Herausgerissene Pfosten, mit Farbe besprühte oder verbogene Schilder: Wegewarte des Schwarzwaldvereins beklagen zunehmenden Vandalismus in der Region Freiburg. Die Wanderwege werden ehrenamtlich gepflegt.

Verbogene Raute an einem umgekippten Wegweiser  | Foto: Herbert Habel
Verbogene Raute an einem umgekippten Wegweiser Foto: Herbert Habel
1/2
Beschilderungspfosten werden umgefahren oder umgeworfen, Schilder verschmiert oder verbogen – das passiere fast täglich, sagt Herbert Habel, Wegewart in der Ortsgruppe Staufen-Bad Krozingen des Schwarzwaldvereins. "Das Phänomen gibt es schon länger, aber es verstärkt sich." Seine Ortsgruppe hat daher auf den Vandalismus aufmerksam gemacht. Traurig und enttäuschend seien die Bilder, "die sich den fleißigen Helfern immer wieder bieten", teilt der Verein mit. Dass dieser ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.