Nachruf

Zita Kaiser – die Botschafterin des Schönen

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Sa, 27. August 2011 um 19:37 Uhr

Freiburg

Am Eingang zum Modehaus steht eine charmante ältere Frau, vollendet damenhaft gekleidet, das Haar am Hinterkopf zum Knoten gebunden, betrachtet sie die ein- und ausgehenden Kundinnen und lächelt immer wieder einer von ihnen mit einem leichten Kopfnicken zu: So werden viele Zita Kaiser in Erinnerung behalten, die "Grande Dame" nicht nur der Freiburger Modewelt. Sie hat eines der größten, vom Inhaber selbst geführten Textilkaufhäuser Deutschlands aufgebaut. Um in ihm einzukaufen, nahmen insbesondere Frauen oft auch längere Anreisen in Kauf. Zita Kaiser ist am Donnerstagabend im Alter von 87 Jahren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung