Nachhaltig und lecker

Die beste Zutat dieses Rote-Beete-Salates gibt es geschenkt

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Sa, 13. Juli 2019 um 07:00 Uhr

Stechls Standgericht

BZ-Plus Bei der Roten Bete mit Ziegenkäse kommen die Blätter der Knolle mit in die Pfanne – sie ergeben aber auch für sich ein schmackhaftes, dem Mangold ähnliches Gericht.

Neulich auf dem Freiburger Münstermarkt, Nordseite, bei den Bauernständen: ein kostenloser Fortbildungskurs zur möglichst vollständigen Verwertung von Gemüse (Leaf-to-Root, die vegetarische Variante zur Nose-to-Tail-Bewegung beim Fleisch).

Eine Frau neben mir kauft einen Bund Rote Bete, wunderbar kleine, feste Knollen, keine größer als die Faust eines kleinen Kindes, mit einem Büschel frischer Blätter dran. Die Frau bittet die Bäuerin, diese Blätter wegzuschneiden. Darauf die Verkäuferin: "Ja guete ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ