"Zu unseren Richtlinien gehört auch Transparenz"

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 11. August 2011

Südwest

BZ-INTERVIEW mit dem langjährigen Vorsitzenden Robert Antretter über die Vorreiterrolle der Anti-Missbrauchs-Kommission in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

FREIBURG/STUTTGART. Lange bevor die Missbrauchskrise im deutschen Katholizismus ankam, hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart entsprechende Fällen bereits einer "unabhängigen Kommission" anvertraut. Deren Vorsitzender, der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter (72), hat jetzt sein Amt an Markus Grübel abgetreten (52, CDU-MdB). Im Gespräch mit Jens Schmitz zieht der Vorsitzende der Vereinigung Lebenshilfe Bilanz.

BZ: Herr Antretter, Sie haben mehr als neun Jahre die Kommission in Rottenburg-Stuttgart geleitet. Wie hat sich die Arbeit in dieser Zeit verändert?
Antretter: Die ersten sieben Jahren waren gleichbleibend, was die Belastung betrifft. Wir haben uns etwa dreimal im Jahr getroffen, und Bischof Gebhard Fürst hat jede unserer Empfehlungen übernommen. Mit dieser Woge, die dann im vorigen Jahr für die ganze Kirche losbrach, wurde auch unsere Arbeit mehr. Von dem Zeitpunkt an haben wir uns monatlich getroffen. Das hat auch damit zu tun, dass viel mehr Menschen Mut gefasst haben, ihr Schicksal zu offenbaren. Und bei uns gibt es eben schon ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung