BZ-Interview mit Informationstechnik-Experten

Zu wenig Datenschutz bei Facebook?

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Do, 01. November 2018 um 19:00 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Thomas R. Köhler, Experte für Informationstechnik, sagt im BZ-Interview, Facebook tue viel zu wenig, um die Daten seiner Nutzer zu schützen.

Kürzlich wurde bekannt, dass Hacker Daten von rund 30 Millionen Facebook-Nutzern erbeutet haben. Kann der Konzern den Schutz seiner Nutzer noch garantieren? Warum werden Facebook, Google und Co nicht stärker in die Pflicht genommen? Sebastian Kaiser hat darüber mit dem Internet-Experten Thomas R. Köhler gesprochen.
BZ: Facebook hat aufgrund eines Datenlecks wieder Schlagzeilen gemacht. Hat Sie das überrascht?
Köhler: ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung