Zünftige Musik und ein tolles Gaudiprogramm

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 10. Oktober 2016

Dachsberg

Brechend voll war der Saal beim Herbstfest der Trachtenkapelle Dachsberg / Traditionell sind auch viele Prominente aus der Region zu Gast.

DACHSBERG. Brechend voll war wieder einmal die Dachsberghalle beim original bayerischen Stimmungsfrühschoppen der Trachtenkapelle Dachsberg im Rahmen ihres alljährlichen Herbstfestes, der am Nachmittag fortgesetzt wurde mit dem bunten Reigen der Volksmusik der Musikvereine Wiechs und Binzgen.

Der Vorsitzende Thomas Vogelbacher konnte neben dem Hausherrn, Dachsbergs Bürgermeister Helmut Kaiser, auch amtierende sowie ehemalige Bürgermeister aus der Nachbarschaft begrüßen, außerdem den früheren Landtagspräsidenten Peter Straub und Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt.

Bei Pfarrer Jan bedankte er sich für den zuvor abgehaltenen feierlichen Festgottesdienst, der wieder vom Kirchenchor Hierbach-Ibach musikalisch umrahmt worden war. Außerdem auf dem Dachsberg begrüßen konnte er Köhlerfreunde aus dem schweizerischen Siggenthal sowie mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ