Account/Login

Nachruf

Zum Tod von Heinz Schenk: Der Bembelmann

Alexander Dick
  • Do, 01. Mai 2014, 15:18 Uhr
    Computer & Medien

     

Als Gastgeber der ARD-Sendung "Zum Blauen Bock" hat Heinz Schenk Fernsehgeschichte geschrieben. Nun ist der ewige Bembelmann im Alter von 89 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Der Wirt vom „Blauen Bock“: Heinz Schenk   | Foto: ARD
Der Wirt vom „Blauen Bock“: Heinz Schenk Foto: ARD
Vater sagte immer, mit dem Höpfner Otto sei der "Blaue Bock" unmöglich gewesen – langweilig, betulich und total "tümlich". Aber als dann der Schenk die Sendung übernahm... Von da an mussten wir an den Samstagnachmittagen vor dem Fernseher sitzen, auf die hessische Pappfachwerkkulisse ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar