Baustelle Bildung

Zurück zu neun Jahren Gymnasium

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 17. Februar 2012

Südwest

Das Gymnasium soll wieder neun Jahre dauern – Ideen von Schulen aus Lahr und Gengenbach.

FREIBURG. Es herrscht Experimentierfreude im Schulland Baden-Württemberg: Gemeinschafts- oder Werkrealschule? G 8 oder G 9? Fremdsprachen früher oder später? Und warum boomen Privatschulen? Nie war so viel los auf der Baustelle Schule – ein Grund für diese Schulserie. Heute: Das Gymnasium soll wieder neun Jahre dauern – Ideen von Schulen aus Lahr und Gengenbach.

Das achtjährige Gymnasium hat es auch im achten Jahr seines Bestehens in Baden-Württemberg immer noch nicht geschafft, von allen geliebt zu werden. Es sind vor allem die Eltern, die von der sogenannten Turbo-Schule nichts halten – unter anderem, weil sie wegen des umfangreicheren Stundenplans den Kindern die Freizeit wegnehme.
Es ist Elternwille, so begründet Waltraud Oelmann den Schritt zurück zum neunjährigen allgemeinbildenden Gymnasium. Diesen Schritt will nun das von ihr geleitete Gymnasium gehen – das Max-Planck-Gymnasium in Lahr. Es wird sich zum 1. März beim Kultusministerium als Modellschule bewerben, in der Hoffnung, als eine der 22 ausgewählten Schulen schon bald zwei Wege zum Abitur anbieten zu können.
Das hat auch das Marta-Schanzenbach-Gymnasium in Gengenbach vor. Dessen Chefin Verena Kopp-Kast beruft sich aber nicht auf den Elternwillen – der Wunsch nach Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium ist von dieser Seite nicht geäußert worden. Sondern sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung