Schwerer Verkehrsunfall

Zwei englische Motorradfahrer sterben auf der B 317

Peter Stellmach/ bz

Von Peter Stellmach & BZ-Redaktion

So, 25. Mai 2014 um 12:18 Uhr

Titisee-Neustadt

Bei einem Verkehrsunfall stoßen am Samstag zwei Motorradfahrer auf der B317 zwischen Titisee-Neustadt und Bärental mit einem Auto zusammen und erliegen ihren Verletzungen.

Zwei Motorradfahrer aus England im Alter von 54 und 42 Jahren sind am späten Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 317 ums Leben gekommen. Zwei Menschen erlitten in ihrem brennenden Auto schwere Verletzungen. Eine vierköpfige Familie in einem zweiten beteiligten Wagen kam mit leichten Blessuren und dem Schrecken davon. Damit sind sechs Verkehrsteilnehmer binnen zwei Wochen auf den Straßen im Hochschwarzwald gestorben.

Ein Trümmerfeld bot sich den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung