Konflikt

Zwei Männer sorgen für mächtig Ärger in einem Freiburger Bordell

rö, bz

Von Joachim Röderer & BZ-Redaktion

Di, 06. Juni 2017 um 10:41 Uhr

Freiburg

Zwei Männer besuchen in Freiburg betrunken ein Bordell - und weigern sich, das Etablissement zu verlassen. Als die Polizei hinzugerufen wird, gerät die Situation erstmal außer Kontrolle.

Der Vorfall hat sich am Samstagabend kurz vor Mitternacht in Freiburgs größtem Bordell, dem FKK-Palast, im Industriegebiet Nord ereignet. Die Polizei wurde in das Etablissement an der Tullastraße gerufen, weil zwei Männer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ