Zweisprachiges Miteinander in Berlin

Andreas Rückert

Von Andreas Rückert

Sa, 16. April 2011

Offenburg

Oken-Schüler besuchten gemeinsam mit Eleven des Lycée Marc Bloch die deutsche Hauptstadt.

OFFENBURG. Seit nunmehr sechs Jahren besteht eine Kooperation des Oken-Gymnasiums mit dem Lycée Marc Bloch aus Straßburg. "Berlin zwischen Ost und West" lautete das Motto der diesjährigen sogenannten Drittortbegegnung, einer besonderen Form des Schüleraustauschs, bei dem deutsche und französische Schüler gemeinsam für eine Woche eine Studienfahrt erleben.
Einen lebendigen Eindruck der bewegten Geschichte Berlins konnten die Schüler anhand einer mehrteiligen Stadtführung gewinnen. Sie begann als begleitete Stadtrundfahrt, fand ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung