Zweiter Platz in einer Männerdomäne

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Fr, 16. August 2019

Dachsberg

Schreinergesellin Antonia Birn holt beim Abschluss den zweiten Preis / Lehrherr aus Happingen lud als Einziger zur Vorstellung ein.

DACHSBERG. Schreinermeister Daniel Ebi aus dem Dachsberger Ortsteil Happingen ist stolz auf seine preisgekrönte frischgebackene Gesellin Antonia Birn, auch wenn sie, wie von Anfang an abgesprochen, seinen Betrieb nun verlässt um Architektur zu studieren.

Die Statistik belegt: Im Jahr 2018 waren von 15 600 Auszubildenden im Schreinerhandwerk gerade einmal 2272 weiblich. Bei der Schreinerinnung in Waldshut haben 2018 24 Gesellen ihren Abschluss feiern können, davon waren drei weiblich. 2019 nun hat die Innung eine Besonderheit zu bieten. Von den 21 Absolventen waren zwar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ