Zwischen Baggern und Bohrern

dpa

Von dpa

Do, 13. September 2018

Reitsport

Das Gelände der Pferdesport-WM in den USA ist eine riesige Baustelle / Dazwischen wird um Medaillen geritten.

TRYON (dpa). Dalera hat gute Nerven. Die Stute lässt sich von den Baggern und Planierraupen nicht erschrecken. "Viele Pferde haben vor den Riesen-Baggern Angst", sagte die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl. Ihre Stute sei hingegen sehr gelassen. Der Lärm auf dem Gelände der Reit-WM in den USA störe das Pferd nicht. "Gut, dass mein Papa bei uns zu Hause so viel baut", witzelte die Reiterin aus dem bayrischen Tuntenhausen. Die WM in Tryon im US-Bundesstaat North Carolina hat begonnen – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ