Spargelernte

Zwischen Weil am Rhein und Istein gibt es Spargel direkt vom Feld

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

So, 19. April 2020 um 07:00 Uhr

Weil am Rhein

Im Dreiländereck zwischen Weil am Rhein und Istein gibt es insgesamt sechs Erzeuger, die mit dem Start der Spargelsaison recht zufrieden sind. Die Menge stimmt, die Qualität auch.

Überall in Deutschland werden derzeit gern Spargel gegessen, der Vorteil für Kunden im Dreiländereck: Hier gibt es sie frisch vom Feld. Zum Beispiel von Familie Schaulin in Haltingen. "Sie wachsen in Märkt in sandigen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung