Ein Einkaufsmarkt für Nonnenweier

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Mi, 17. Oktober 2018

Schwanau

Die Gerüchteküche brodelte – jetzt bestätigen die Beteiligten, dass sich konkret ein Discounter am Ortseingang ansiedeln will.

SCHWANAU-NONNENWEIER. Die Ansiedlung eines Einkaufsmarkts in Nonnenweier ist beschlossene Sache. Ende 2019 könnte auf dem Grundstück neben der ehemaligen Volksbank in der Ottenheimer Straße eingekauft werden, stellt Karl-Rainer Kopf von der zuständigen Firma Projekt-Invest in Aussicht. Seit Langem wünschen sich die Dorfbewohner einen Vollsortimenter.

Der Discounter soll neben der ehemaligen Volksbank am Ortseingang errichtet werden. Das Grundstück, bislang ein Acker, hat die Firma Projekt-Invest GmbH der Gemeinde Schwanau bereits abgekauft. Die GmbH innerhalb der Kappis Kopf Gruppe entwickelt den Einkaufsmarkt. "Der Notarvertrag ist unterschrieben", bestätigte Geschäftsführer Karl-Rainer Kopf auf Nachfrage der Badischen Zeitung. Den Namen der Discounterkette will er noch nicht nennen.

Es ist nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ