Account/Login

Impfkontrolle

100 Freiburger Geschäfte setzen auf den 2G-Einlassstempel

Peter Disch
  • Fr, 21. Januar 2022, 08:55 Uhr
    Freiburg

BZ-Plus Er soll entspanntes Einkaufen ermöglichen: Der Freiburger Einzelhandel setzt auf 2G-Einlassstempel. 100 Geschäfte machen mit. Am Premierentag gab es eine Kinderkrankheit: die Lesbarkeit.

Die Parfümerie ist eines von 100 Gesch..., das den 2G-Einlassstempel verwendet.  | Foto: Michael Bamberger
Die Parfümerie ist eines von 100 Geschäften, das den 2G-Einlassstempel verwendet. Foto: Michael Bamberger
Seit Donnerstag wird in der Innenstadt gestempelt – flächendeckend. Mit der Aktion soll die 2G-Kontrollpflicht vereinfachen werden. Kunden lassen einmal Impfstatus und Identität prüfen. Ist alles korrekt, kommt ein Stempel auf den Handrücken. Der gilt am gleichen Tag dann überall als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar