Körperverletzung

16-Jähriger wird bei Schlägerei in Rheinfelden im Gesicht verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 07. März 2021 um 15:02 Uhr

Rheinfelden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen Mitternacht, kam es in der Goethestraße in Rheinfelden zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen Mitternacht, kam es in der Goethestraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, den sie wie folgt schildert: Anscheinend ohne Vorgeschichte trat ein 18-Jähriger an einen in weiblicher Begleitung befindlichen 16-Jährigen heran und schlug ihm mit flacher Hand ins Gesicht. Anschließend riss er ihn zu Boden und schlug weiter auf ihn ein. Durch den Angriff erlitt der Geschädigte nicht unerhebliche Verletzungen im Gesichtsbereich. Gegen den Angreifer ist ein Strafverfahren eingeleitet worden, so die Polizei weiter. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 07623/74040 mit dem Polizeirevier in Verbindung zu setzen.