Polizei sucht Zeugen

17-Jähriger auf dem Stühlinger Kirchplatz von jungen Männern ausgeraubt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 27. Oktober 2020 um 14:51 Uhr

Freiburg

Ein 17-Jähriger ist auf dem Stühlinger Kirchplatz von fünf Heranwachsenden überfallen und beraubt worden. Einer drohte mit einem Messer.

Der 17-jährige Somalier saß am Montag, 26. Oktober, gegen 17 Uhr auf einer Parkbank am Stühlinger Kirchplatz, als fünf ihm unbekannte junge Männer auf ihn zukamen. Nach Aussage des Jugendlichen schlugen und traten drei der Männer unvermittelt auf ihn ein. Als er auf dem Boden lag, stahl einer der mutmaßlichen Täter 30 Euro und ein Ladekabel eines iPhone aus seiner Bauchtasche.
Laut der Aussage des Opfers hat einer der Täter ein Messer in der Hand gehalten, setzte es jedoch nicht ein. Nach der Tat seien die Männer davongerannt.
Die Verdächtigen werden wie folgt beschrieben:
  • 17 bis 19 Jahre alt und eventuell arabischer Herkunft.
Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall oder zu den beteiligten Personen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0761 / 882-2880 zu melden.