Festnahme

20-Jähriger wird bei Polizeikontrolle in Freiburger Wiehre gewalttätig

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. März 2020 um 16:03 Uhr

Freiburg

Ein 20-Jähriger Autofahrer hat sich bei einer Polizeikontrolle im Freiburger Stadtteil Wiehre gegenüber den Beamten gewehrt. Nach einem Fluchtversuch wurde er festgenommen.

Am Montagabend, gegen 23.45 Uhr, sollte ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug in der Oltmannsstraße im Freiburger Stadtteil Wiehre einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit dieser Maßnahme war der 20-Jährige wie die Polizei mitteilt, wohl nicht einverstanden und versuchte nach dem Aussteigen aus seinem Fahrzeug den kontrollierenden Beamten zu schlagen, was ihm nicht gelang.

Im Anschluss an eine fußläufige Flucht in Richtung Merzhauser Straße wurde der 20-Jährige festgenommen. Er muss sich nun wegen eines tätlichen Angriffes auf Vollstreckungsbeamte verantworten.