Account/Login

USA/Kuba

20 Jahre Guantánamo: Amnesty fordert Biden zur Lager-Schließung auf

  • dpa

  • Sa, 08. Januar 2022, 14:51 Uhr
    Ausland

     

Guantánamo steht für Kritiker symbolisch dafür, wie die USA im Anti-Terror-Krieg rechtsstaatliche Prinzipien über Bord geworfen haben. Joe Biden hat zum Ziel erklärt, das Gefangenenlager zu schließen.

In orangefarbene Overalls gekleidete H...2002 im US-Gefangenenlager Guantánamo.  | Foto: epa Shane T. McCoy (dpa)
In orangefarbene Overalls gekleidete Häftlinge knien im Januar 2002 im US-Gefangenenlager Guantánamo. Foto: epa Shane T. McCoy (dpa)
1/2
20 Jahre nach Eröffnung des US-Gefangenenlagers Guantánamo fordert die Menschenrechtsorganisation Amnesty International US-Präsident Joe Biden zur Schließung der umstrittenen Einrichtung auf. "Das Lager stellt ein Synonym für Willkür, Ungerechtigkeit und Folter dar. Das System ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar