Lörrach

37-Jährige in eigener Wohnung erstochen – Beschuldigter in Psychiatrie eingeliefert

dam, niwi,gtr

Von Willi Adam, Nina Witwicki & Kathrin Ganter

Mo, 09. Dezember 2019 um 17:03 Uhr

Lörrach

Eine 37-jährige Mutter ist am Sonntagnachmittag in Lörrach erstochen worden. Tatverdächtig ist ein 38 Jahre alter Nachbar des Opfers. Er wurde in das Zentrum für Psychiatrie in Emmendingen eingeliefert.

Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben bereits am Sonntagnachmittag.Die Staatsanwaltschaft Lörrach und das Polizeipräsidium Freiburg teilten am Montagvormittag mit, ein 38-jähriger Mann, der bereits festgenommen wurde, sei dringend tatverdächtig, die 37-Jährige mit mehrere ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung