Bildungsstreik

5000 Studenten und Schüler demonstrieren friedlich in Freiburg

Alexandra Sillgitt, Joachim Röderer

Von Alexandra Sillgitt & Joachim Röderer

Di, 17. November 2009 um 13:12 Uhr

Freiburg

Sie fordern bessere Bildung und mehr Selbstbestimmung: Mehr als 5000 Menschen haben in Freiburg unter dem Motto Bildungsstreik an einer Demonstration teilgenommen. Das Audimax blieb in der Zeit besetzt.

Mit Bannern und Fahnen, Trommeln und Trillerpfeifen schoben sich Tausende von Demonstranten vom Platz der Alten Synagoge über den Fahnenbergplatz in Richtung Bertoldsbrunnen. Begleitet wurden sie von einem Tross von Polizisten, der sich jedoch diskret im Hintergrund hielt. "Das ist eine der größten Demonstrationen, die jemals in Freiburg stattgefunden hat", sagte Pressesprecher Karl-Heinz Schmid von der Freiburger Polizeidirektion.

Offiziellen Angaben zufolge nahmen rund 5000 Menschen an dem Protestzug teil (zum Live-Ticker). ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ