Corona-Schutz

600 Menschen bei lokaler Aktion in Rheinfelden geimpft

Petra Wunderle

Von Petra Wunderle

Mo, 02. August 2021 um 15:45 Uhr

Rheinfelden

Schlangen bilden sich bei der zweiten lokalen Impfaktion in Rheinfelden. Auch 50 Kinder und 20 Jugendliche nehmen die Gelegenheit wahr, sich gegen den Coronavirus impfen zu lassen.

Am Sonntag fand im Gemeindesaal St. Josef die zweite Lokale Impfaktion in Rheinfelden statt. Insgesamt 600 Personen erhielten dabei die erste oder zweite Impfung gegen das Coronavirus. Quartiersmanager Günther Schmidt spricht von Traumwerten. Erstmals hatten dabei auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff von Biontech impfen zu lassen.
Unter den 600 Geimpften waren 20 Jugendliche und erstmals auch 50 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung