Radrennen

600 Radfahrer, Inlineskater und Skiroller fahren beim Schauinslandkönig mit

Kerrin Klüwer

Von Kerrin Klüwer

So, 15. Juli 2018 um 19:15 Uhr

Freiburg

Beim Bergauf-Radrennen Schauinslandkönig gab’s trotz hoher Temperaturen vorzeigbare Ergebnisse und ausgefallene Teilnehmer. Simon Combes aus Schwenheim gewinnt mit rund 30 Minuten Fahrtzeit.

Der Schauinslandkönig geht in die zehnte Runde: Mehr als 600 Radfahrer, Inlineskater, Skiroller und auch ein Einradfahrer strampelten am Sonntag, um die Spitze des Freiburger Hausbergs Schauinsland auf großen und kleinen Rädern zu erreichen. 770 Höhenmeter und 11, 5 Kilometer Strecke wurden in unterschiedlichsten Zeiten bewältigt.

Die Schauinslandstraße, die mit ihren Serpentinen auf Freiburgs Hausberg führt, ist während des Rennens für Autos voll gesperrt. Rot ist der Start markiert. Radfahrer trubeln sich davor, während die letzten Inlineskater sich ihre Startnummern abholen. Überall wuseln die Sportler mit ihren bunten Helme und den Trikots in Signalfarben. An der Startlinie sind Aufmerksamkeit und Energielevel hoch. Im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ