Demonstration

800 Radler fordern in der Freiburger Innenstadt mehr Klimaschutz

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Fr, 10. Juli 2020 um 19:20 Uhr

Freiburg

Sie radeln fürs Klima: Zu einem eindrucksvollen Konvoi haben sich am Freitagabend zahlreicher Fahrradfahrerinnen und Fahrer auf dem Platz der Alten Synagoge getroffen.

"Was ich gerne hätte, sind autofreie Städte", skandierten die rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrraddemonstration. Zur Kundgebung aufgerufen hatten die Freiburger Ortsgruppe von "Fridays for Future" und die Initiative "Fuß- und Radentscheid Freiburg". Sie setzen sich dafür ein, dem Autoverkehr in der City mehr Platz zugunsten der Radler und Fußgänger wegzunehmen – das verbessere Lebensqualität und das Klima.