Account/Login

Kurioses Südbadenwissen

90.000 LEDs für US-Flair und eine Werbetafel, die keine ist: Kurioses über Herbolzheim

Annika Sindlinger
  • Do, 17. August 2023, 13:02 Uhr
    Herbolzheim

BZ-Abo Herbolzheim ist für einige kuriose Dinge bekannt. Grund dafür sind nicht nur Bärchen und blinkende Lichter, sondern auch einige der Einwohnerinnen und Einwohner.

Das Herbolzheimer Rathaus ist der Mittelpunkt der Stadt.  | Foto: Annika Sindlinger
Das Herbolzheimer Rathaus ist der Mittelpunkt der Stadt. Foto: Annika Sindlinger
1/3

Ein Hoch auf Baden
Das Stück "Hoch Badnerland" darf heute im Repertoire keines badischen Musikvereins fehlen und wird oft als Zugabe gespielt. Zu verdanken ist das dem Herbolzheimer Emil Dörle. Denn er hat den Marsch Anfang der 1930er-Jahre komponiert. Dörles musikalisches Talent wurde von seinem Vater gefördert, der mehr als drei Jahrzehnte Musikdirektor der Herbolzheimer Stadtmusik war. Dörle konnte mehrere Instrumente spielen, war aber kein Profimusiker ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.