Account/Login

Berlin

Affäre Edathy: Union ist sauer auf die SPD

Thomas Maron
  • & dpa

  • Mo, 17. Februar 2014, 00:09 Uhr
    Deutschland

     

Die SPD-Spitze gerät im Fall Edathy immer mehr unter Druck. Vor allem SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann wird von der Union kritisiert.

Thomas Oppermann unter Druck  | Foto: dpa
Thomas Oppermann unter Druck Foto: dpa

Er hatte am Donnerstag bekannt gemacht, der ehemalige Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) habe im Oktober SPD-Chef Sigmar Gabriel darüber informiert, dass dem Bundeskriminalamt belastendes Material gegen Sebastian Edathy vorliege. Friedrich, inzwischen Landwirtschaftsminister, musste deshalb zurücktreten.

Gabriel hatte Friedrichs Hinweis an Oppermann und Frank-Walter Steinmeier, damals noch Fraktionsgeschäftsführer und Fraktionschef, weitergegeben. Sie alle ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar