Account/Login

Frankreich

AKW Fessenheim bleibt wohl länger am Netz als geplant

Bärbel Nückles

Von

Mi, 25. Juli 2018 um 10:49 Uhr

Südwest

Der französische Stromkonzern will das AKW Fessenheim erst abschalten, wenn ein neues Kraftwerk am Ärmelkanal in Betrieb geht. Aber dort gibt es Baumängel – und deshalb Verzögerungen.

Das Atomkraftwerk Fessenheim  | Foto: dpa
Das Atomkraftwerk Fessenheim Foto: dpa
Die Stilllegung des Akw Fessenheim dürfte sich erneut verzögern. In einer Mitteilung vom heutigen Mittwoch kündigt der französische Stromkonzern Electricité de ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar