Bike Sport World

Alles im Rahmen – die richtige Fahrradgröße

Di, 28. Mai 2019 um 11:39 Uhr

Anzeige Der Teufel steckt im Detail: Das gilt auch für den Fahrradkauf. Damit man mit seinem Rad am Ende glücklich wird, geben die Profis der Bike Sport World in Freiburg Tipps für das Finden der korrekten Größe.

Wer sich ein neues Fahrrad zulegen will, muss sich über viele Details Gedanken machen: Was soll es kosten? Wie soll es aussehen? Wo und wie soll es zum Einsatz kommen? Wer bei einem Fachhändler wie der Bike Sport World in Freiburg einkauft, wird von absoluten Profis individuell beraten. Ein bisschen Vorarbeit kann man allerdings auch schon vor dem Fahrradkauf zuhause leisten.

Alles was man dazu braucht, ist ein Zollstock oder Maßband, ein Buch und fünf Minuten Zeit. Denn für das Ermitteln der richtigen Rahmengröße muss die Schrittlänge bestimmt werden. Dazu stellt man sich am besten in Unterwäsche und ohne Schuhe auf einen geraden Untergrund. Das Buch wird senkrecht zwischen die Oberschenkel geklemmt und ganz nach oben geschoben, so dass es sitzt wie ein Fahrradsattel. Jetzt muss nur noch der Abstand zwischen Oberkante des Buches und dem Fußboden gemessen werden. Am einfachsten geht das mit ein wenig Hilfe.

Mit der Schrittlänge lässt sich nun die Rahmenhöhe errechnen. Dazu gibt es diverse Rechner im Internet. Allerdings gilt es, die Ergebnisse mit Vorsicht zu genießen. Denn die Rahmengröße variiert, je nachdem, ob Sie sich für ein Mountainbike, ein Rennrad oder ein Citybike entscheiden.

Wem das alles zu viel Aufwand ist, für den bietet die Bike Sport World einen besonderen Service: Bikefitterin Nina Bestgen vermisst jeden Kunden individuell und millimetergenau auf der Laservermessungsstation. Auch das passende Zubehör für Ihr neues Fahrrad bekommen Sie hier preisgünstig und qualitativ hochwertig. So ausgerüstet kann jeder in seinen Fahrradsommer starten.
Lust auf Bike? Auf bikesportworld.de finden Sie viele tolle Sonderangebote und Informationen zum Angebot der Bike Sport World.