Account/Login

Als hätte der Yeti Maß gestanden

  • Mo, 05. März 2012
    Kreis Lörrach

     

Schneeschuhwandern ist auch im Südschwarzwald beliebt.

Gelbe Rauten weisen im Schwarzwald auf Schneeschuhpfade hin.  | Foto: Martina David-Wenk
Gelbe Rauten weisen im Schwarzwald auf Schneeschuhpfade hin. Foto: Martina David-Wenk
1/2

LÖRRACH. Wer im Winter weitgehend unberührte Natur genießen will und den Skibetrieb ablehnt, für den stellen schon seit den 90er Jahren die Schneeschuhe eine Alternative dar. Schneeschuhwandern ist auch im südlichen Schwarzwald in. Gelbe, rautenförmige Schilder zeigen an, wo man sicher sein kann, nicht in unwegsamem Gelände zu landen und einen sonnigen Weg vor sich zu haben.

Die verschneiten Bäume im Winterwald, die Ruhe ganz ohne Partystimmung, wie sie an den Liftstationen gang und gäbe ist: Heinz Knöbel vom Schwarzwaldverein Lörrach gerät ins Schwärmen, wenn er von seinen Touren auf den Schneeschuhen erzählt. Zweimal pro Winter bietet er welche an, und die Resonanz ist immer überwältigend. 25 Winterbegeisterte flohen beispielsweise am Fasnachtsonntag vor Guggemusig und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar