Als "Linguist" war er einst HipHopper

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Sa, 18. Februar 2012

Freiburg

LEUTE IN DER STADT: Der Sprachforscher Kofi Yakpo forscht für sechs Monate in Freiburg.

Linguisten, findet Kofi Yakpo, sollten sich unbedingt mehr Gehör verschaffen. Zu häufig würden sie samt ihrer Forschung übersehen. "Dabei hat gerade das Linguistische oft einen starken politischen Bezug", sagt der deutsch-ghanaische Forscher, der in den Niederlanden am Centre for Language Studies der Radboud Universität Nijmegen forscht. Seit Januar forscht er für sechs Monate am Freiburg Institute for Advanced Studies (Frias) über Sprachkontakt in karibischen Staaten.

Sprachkontakt ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ