Alter Kern von Teningen soll aufgewertet werden

Karlernst Lauffer

Von Karlernst Lauffer

Do, 19. Januar 2012

Teningen

Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurden mögliche Sanierungsschritte entlang der einstigen zentralen Nord-Südachse erläutert.

TENINGEN (kl). 1784, 1746, 1805, 1729: Solche Jahreszahlen sind an den Häusern der Engel- und Kirchstraße zu finden. Die alte Nord-Süd-Achse von Teningen ist in die Jahre gekommen ist. In einer Bürgerversammlung wurde jetzt die geplante Wiederbelebung und Verschönerung dargestellt und diskutiert.
Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker freute sich über das große Interesse und stellte die Planung mit dem Titel "Verschönerung des Unterdorfes" vor. Vor Jahren habe man mit der Sanierung am Kronenplatz und seiner Umgebung begonnen, das werde man jetzt fortsetzen. In der Engel- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung