Account/Login

Großbrand in Neustadt (3)

Am Morgen des 6. April 1817 stehen Menschen vor den Trümmern ihrer Existenz

  • Sa, 22. April 2017, 00:00 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

Als sich der beißende Rauch verzieht am Morgen verzieht, wird das gesamte Ausmaß der Katastrophe sichtbar. 49 Gebäude wurden von den Flammen in Neustadt zerstört.

Beim Stadtjubiläum  im Jahr 2000 wurde...sche Stadtbrand von 1817 nachgespielt.  | Foto: Roland Weis
Beim Stadtjubiläum im Jahr 2000 wurde im Kurgarten der historische Stadtbrand von 1817 nachgespielt. Foto: Roland Weis
1/2
Am 6. April jährte sich zum 200. Mal das größte Brandunglück in der Geschichte von Neustadt. Damals brannten 49 Gebäude nieder. 360 Menschen wurden obdachlos. Die BZ erinnert in einer kleinen Serie an dieses Kapitel in der Stadtgeschichte.
Als der Morgen des 6. April 1817 heraufgraute, standen die Menschen erschüttert vor den Trümmern ihrer Existenz. Das betroffene Stadtgebiet ist ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar