Ende der Sanierung

Am Wochenende wird ein großes Fest rund ums Münster gefeiert

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Fr, 12. Oktober 2018 um 10:02 Uhr

Freiburg

Zwölf Jahre hat die Sanierung gedauert. Zwölf Millionen Euro hat sie gekostet. Nun ist das Freiburger Münster frei von Gerüsten, und das wird gefeiert. Bis Sonntag steigt das Turmfinale.

Vom Glockendialog über Lichteffekte und die Auktion alter Steine bis zum Festgottesdienst ist an drei Tagen einiges geboten.

Eröffnung mit OB und Dompfarrer
Um zehn vor sechs heute Abend läuten die Glocken des Münsterturms und anderer Kirchen in der Innenstadt das Festwochenende ein. Um 18 Uhr eröffnen Oberbürgermeister Martin Horn, Dompfarrer Christian Würtz, der Vorsitzende des Münsterbauvereins Sven von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ