Gleichbehandlung

An der Weiler Grenze wird kein Weihnachtsbaum mehr stehen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 07. November 2019 um 19:01 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Jedes Jahr steht ein Christbaum am Weiler Autobahnzoll. Dieses Jahr nicht. Andere religiöse Gemeinschaften könnten Forderungen stellen. Dann würde die Verkehrssicherheit leiden, hat nun das Amt entschieden.

Die Autobahnmeisterei hat ein großes Ziel – sie sorgt mit all ihrem Einsatz für die Verkehrssicherheit auf den und entlang der Autobahnen. Dem muss sie nun ein Opfer bringen, das zunächst gar nicht einleuchten will: In diesem Jahr wird sie keinen Weihnachtsbaum mehr an der A 5 beim Autobahngrenzübergang aufstellen, hat das Regierungspräsidium als zuständige Behörde entschieden. Hintergrund war die Anregung eines Bürgers, neben dem Weihnachtsbaum auch einen Chanukka-Leuchter aufzustellen.
Update 16. November 2019: Am Autobahnzoll in Weil darf nun doch ein Christbaum stehen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ