Interaktive Karte

An diesen Orten findet die Nacht der offenen Ateliers in Lörrach statt

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Fr, 18. September 2020 um 12:10 Uhr

Lörrach

Einheimische Künstler geben in Lörrach Einblicke in ihre Arbeit. Am Samstag findet die Nacht der offenen Ateliers statt. Unsere interaktive Karte zeigt die Orte, an denen die Veranstaltung statt findet.

Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für die neunte Nacht der offenen Ateliers. Sie gibt am Samstag, 19. September, von 17 bis 23 Uhr Kunstfreunden die Möglichkeit, sich ein Bild vom aktuellen Schaffen der einheimischen Künstlerinnen und Künstler zu machen. Heuer gelten spezielle, mit der Stadt vereinbarte Hygieneregeln. Je nach Raumgröße dürfen sich bis zu zwanzig Personen in einem Atelier bewegen. In Innenräumen müssen Besucher und Künstler einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Jeder Kunstschaffende ist dafür verantwortlich, dass die maximale Personenzahl und die Regeln in seinem Bereich eingehalten werden.

Interaktive Karte zu den Nacht der offenen Ateliers



Deshalb bietet ein Großteil der teilnehmenden Künstler auch keine Getränke und Snacks an. Das Risiko ist einfach zu groß. Der Hunger nach Kunst könne freilich gestillt werden, so Organisator Christoph Geisel. Die Besucher sollten am besten eigene Getränke mitnehmen, wenn sie zu ihrem Kunstspaziergang aufbrechen. Leider konnte nicht vermieden werden, dass die Daten der Besucher erhoben werden müssen. Dafür stellen die beteiligten 25 Künstler an 13 fußläufig erreichbaren Orten jeweils eine Box und Kärtchen auf. Da die Wetterfrösche richtig gutes Wetter ankündigen, sehen sie der Veranstaltung mit großer Freude entgegen.