Klostermuseum Schuttern

An einer Medienstation gibt es Hörproben, virtuelle Einblicke und 3D-Rekonstruktionen

Ekkehard Klem

Von Ekkehard Klem

Fr, 06. Dezember 2019 um 08:20 Uhr

Friesenheim

BZ-Plus Die Besucher können im Evangeliar des Klosters aus dem Jahr 820 digital blättern. Per Knopfdruck gibt es weitere Informationen zu Abbildungen und Textabschnitten.

Das Klostermuseum befindet sich im ehemaligen Refectorium des Klosters direkt hinter der Pfarrkirche. Bereits beim Eintreten taucht man in die Vergangenheit ein und steigt über ausgetretene Sandsteinstufen in das erste Obergeschoss. Das Gebäude ist durch sichtbare Chronogramme in die Jahre 1793 (Haupteingang) und 1697 (Gartentüre) datiert. Nach dem Treppenaufstieg betritt man den ersten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ