Unvergessene Freiburger

Andreas Thomann war 1815 der erste Wirt im "Schwabentörle"

Ingrid Kühbacher

Von Ingrid Kühbacher

Fr, 30. November 2007 um 00:00 Uhr

Freiburg

Im Jahr 1815 eröffnete der "Traiteur" (also Gastwirt) in dem Haus "Zur blauen Säge", Oberlinden 23, die Gaststätte "Schwabentörle", die bis heute ein beliebter Treffpunkt mit badischer Küche ist.

Bereits Ende des 18. Jahrhunderts hatte in dem Haus der Schneider Bartholomäus Meyer mit einem Weinausschank begonnen. Doch erst sein Nachfolger Anton Lang erhielt von der Stadt die dauernde "Buschwirtschaftsgerechtigkeit" verliehen und betrieb dort zwischen 1802 und 1815 eine Gastwirtschaft.
Traiteur Andreas Thomann wurde 1768 in Ammerschweier im Elsass geboren. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung