Account/Login

Offenburg

Angeklagter hat den Tod einer jungen Taube billigend in Kauf genommen

Hubert Röderer
  • Di, 04. August 2020, 10:57 Uhr
    Offenburg

     

BZ-Plus Das Jungtier ist bei einer Fassadensäuberung aus fünf Meter Höhe zu Boden gestürzt. Der Beschuldigte muss eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro bezahlen.

Tauben füttern ist vielfach verboten, ...n vernünftiger Umgang mit ihnen nicht.  | Foto: Silas Stein
Tauben füttern ist vielfach verboten, doch ein vernünftiger Umgang mit ihnen nicht. Foto: Silas Stein
Von einer Taubenplage kann man in Offenburg gewiss nicht sprechen, mag es hie und da auch kleinere Kolonien geben, die für Schmutz sorgen. Kein Vergleich jedenfalls mit dem Jahr 2011, als sich sogar der Haupt- und Bauausschuss des Gemeinderates mit dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar