Trockenheit

Angelsportler retten 2500 Fische aus der Dreisam

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 30. Juli 2018 um 09:06 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Aufgrund stetig sinkender Wasserstände muss der Angelsportverein Fische aus der Dreisam abfischen und in tiefere Gewässer setzen. Das habe es seit dem "Rekordhitzesommer" 2003 nicht mehr gegeben.

Die Gewässerwarte Timo Heimann und Simon Maichle überprüften am Freitagnachmittag die Situation an der Dreisam. Das Ergebnis: Die Verhältnisse für die Fische sind kritisch geworden. So war den Anglern klar, dass sie fürs Wochenende einen Einsatzplan erarbeiten mussten. Neun Mitglieder des Angelsportvereins waren am Samstag von sechs Uhr morgens bis nachmittags, 16 Uhr, in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ