Antisemitismus

Angriff auf Kippa-Träger: 23-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Do, 02. Juli 2020 um 14:39 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Weil er dem Besucher eines Freiburger Fitnessstudios die Kippa vom Kopf gerissen und sie bespuckt haben soll, hat das Amtsgericht einen 23-Jährigen zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Nach dem Angriff im November vergangenen Jahres war der mutmaßliche Täter recht schnell über die Nutzerdaten des Fitnesstudios ermittelt worden. Das Freiburger Amtsgericht hat den 23-Jährigen nun wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu sechs Monaten Haft ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikeln
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung