Account/Login

"Anteil der Tänzer stetig angewachsen"

Juliana Eiland-Jung
  • Do, 28. April 2016
    Neuried

DREI FRAGEN an Klaus Grimm zum besonderen Tanz in den Mai am 30. April im "Löwen" .

Klaus Grimm   | Foto: H. Röderer
Klaus Grimm Foto: H. Röderer

NEURIED-ICHENHEIM. Ein besonderer Tanz in den Mai wird am Samstag, 30. April, im Gasthaus Löwen in Ichenheim gefeiert. Getanzt werden überwiegend Kreistänze aus Südosteuropa und Israel. BZ-Mitarbeiterin Juliana Eiland-Jung hat mit dem Mitveranstalter Klaus Grimm gesprochen.

BZ: Seit wann gibt es diese Veranstaltung?
Grimm: Der Ortenauer Tanzverein Suvalka bietet seit 2005 seinen Tanz in den Mai in Ichenheim an. An ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar