Rathaussanierung in Seelbach

Arbeiter haben im alten Gemäuer ein Pfingstloch entdeckt

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Mi, 13. März 2019 um 16:45 Uhr

Seelbach

Über die Kosten und den Stand der aktuellen Sanierung im Seelbacher Rathaus informierten Architekt und Verwaltung die Seelbacher in einer Bürgerversammlung.

Kamine abreißen, schiefe oder leicht eingesunkene Deckenwände ausgleichen, veraltete Leitungen ersetzen: Bauarbeiter kämpfen sich derzeit durch das 280 Jahre alte Gemäuer des ehemaligen Klosters, um es zu sanieren. Dabei entdeckten sie auch ein sogenanntes Pfingstloch.
Bürgermeister Thomas Schäfer und Architekt Christoph Wussler nutzten die Veranstaltung aber auch, um den Bürgerinnen und Bürgern ihre Sicht auf die Wirtschaftlichkeit des Unterfangens, das etwa 5,2 Millionen Euro kosten wird, zu erläutern. Dies ging der Bildpräsentation über die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung