Account/Login

Baden-Württemberg

Archäopark Vogelherd auf der Schwäbischen Alb schließt zum Jahresende

  • dpa

  • Do, 01. Dezember 2022, 20:55 Uhr
    Südwest

     

Im Archäopark Vogelherd sind Funde aus der Steinzeit als Teil des Unesco-Welterbes auf der Schwäbischen Alb zu sehen. Nun muss der Park schließen. Wo die Exponate künftig zu sehen sind, ist offen.

Die Tage der Mammuts in Niederstotzingen sind gezählt.  | Foto: Stefan Puchner (dpa)
Die Tage der Mammuts in Niederstotzingen sind gezählt. Foto: Stefan Puchner (dpa)
Nun ist das Aus besiegelt: Der Archäopark Vogelherd wird zum Jahresende schließen. Der Gemeinderat von Niederstotzingen im Kreis Heidenheim hat ein Angebot des Landes für eine Finanzierungsmöglichkeit abgelehnt, wie die Stadt am Donnerstag bekanntgab. In dem Park sind Funde aus der Steinzeit als Teil des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar