Tschernobyl-Jahrestag

Atomkraft-Gegner demonstrieren auf Rheinbrücken gegen Fessenheim

Elisabeth Saller, Ilona Hüge, Ralf Burgmaier, Alexander Huber, aktualisiert um 20 Uhr

Von Elisabeth Saller, Ilona Hüge, Ralf Burgmaier, Alexander Huber & aktualisiert um 20 Uhr

So, 24. April 2016 um 15:04 Uhr

Südwest

30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima: Im Lichte der großen Atomkatastrophen haben Tausende Menschen am Oberrhein gegen die Kernkraft protestiert. Die größte Demos fanden in Breisach und Sasbach statt.

Am Tschernobyl-Jahrestag am Sonntag demonstrierten laut Polizeiangaben bis zu 1500 Menschen friedlich in Breisach gegen Atomkraft. Sie forderten auch die Abschaltung des nahegelegenen Atomkraftwerks Fessenheim (Fotos).

"Unsere Kugeln sind die Worte, manchmal piano, manchmal forte." Anti-Atom-Rap Gustav Rosa, Initiator der Breisacher Montagsmahnwache, hatte zusammen mit der Umweltliste Breisach und dem SPD-Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald zu der Aktion aufgerufen. Unter anderem waren auch die Organisationen Fesa, Fossil Free aus Freiburg, der BUND und der Studierendenrat der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ