Interview

Atommüll-Endlager in der Schweiz: "Wir wollen und müssen viele Aspekte klären"

Markus Baier

Von Markus Baier

Sa, 26. November 2022 um 17:22 Uhr

Kreis Waldshut

BZ-Abo Vor zwei Monaten hat die Schweiz sich festgelegt: Nördlich Lägern soll Endlagerstandort werden. Nagra-Chef Matthias Braun will jetzt zuhören – und bittet um Input auch von deutscher Seite.

BZ: Hätten Sie mit einem solchen Echo gerechnet?
Braun: Es ist sicher interessant gewesen, wie unterschiedlich die Reaktionen waren. Bei den großen Informationsveranstaltungen, zum Beispiel in der Halle in Hohentengen, waren extreme Emotionen im Spiel. Aber solche Veranstaltungen haben immer eine sehr eigene, oft unvorhersehbare Dynamik. Man darf auch nicht vergessen, dass viele Leute im Rahmen solcher Veranstaltungen erstmals mit der gesamten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung