Account/Login

Weinwanderungen

Auf dem Breisgauer Weinweg von Freiburg nach Buchholz

Peter Gürth
  • Fr, 15. April 2016, 00:00 Uhr
    Südwest

     

Der Breisgauer Weinweg ist das Bindeglied zwischen dem Markgräfler Wiiwegli und dem Ortenauer Weinpfad. Die erste Etappe geht vom Freiburger Schlossberg nach Buchholz – samt Stippvisite im Glottertal.

Ein Hang zum Genuss:  Reben am Freiburger Schlossberg  | Foto: Thomas Kunz
Ein Hang zum Genuss: Reben am Freiburger Schlossberg Foto: Thomas Kunz
1/4
Der Breisgauer Weinweg ist 99 Kilometer lang und führt durch eine reizvolle Hügellandschaft. Er ist mehr als eine Verbindung zwischen dem Markgräfler Wiiwegli und dem Ortenauer Weinpfad. Heimelige Dörfer und sehenswerte Städte wie Emmendingen, Ettenheim und Lahr sind auf dieser Strecke zu entdecken. Auf dem Breisgauer Weinweg gibt es weniger steile Strecken als auf den beiden anderen Weinwegen. Geteerte Wege und Erdwege halten sich in etwa die Waage. Rebberge und Buchenhochwald wechseln sich ab.
Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar