Account/Login

Auf dem Eis wurde es heiß

  • Kirsten Lux

  • Mo, 17. Januar 2011
    Herrischried

     

Beeindruckendes und vielfältiges Wochenende zum 30-jährigen Bestehen der Herrischrieder Halle.

Feuer machte  Hannes „Saraph“ Schwarz am  Sonntagnachmittag.  | Foto: Kirsten Lux
Feuer machte Hannes „Saraph“ Schwarz am Sonntagnachmittag. Foto: Kirsten Lux
1/3

HERRISCHRIED. Die Eissporthalle Herrischried hat ihr 30. Jubiläumsjahr mit einem Wochenende der Superlative eingeläutet. Drei Tage lang gab es Party satt auf dem Herrischrieder Eis und ein beeindruckendes Programm in einer kontrastreichen Show. Vor allem die Mega-Feuershows von Chris Sainte-Rose am Samstagabend bei der Eisdisco-Revival-Party und seines "Schülers" Hannes "Saraph" Schwarz beim Familiennachmittag am Sonntag feuerten die Stimmung in der kühlen Eishalle im wahrsten Sinne des Wortes an.

In zwei einmaligen Shows spielten die beiden Künstler mit dem Feuer und brachten die Eishalle zum Beben. Die attraktiven Jungs brachen dabei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar