Oberhalb von Ebringen

Auf dem Naturwaldpfad Schönberg muss man einfach immer dem Hirschkäfer folgen

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Mi, 29. Mai 2013 um 00:00 Uhr

Ebringen

Starten lässt sich der der rund sechs Kilometer lange Pfad an drei Stellen: im Gewann "Fahrnau" im Ebringer Naturschutzgebiet "Jennetal", an der Berghauser Kapelle oder am Schönberger Hof.

Es gibt kein Dorf, das Ausflüglern nicht Rundwanderungen oder Themenpfade anbietet. Der neue Ebringer Naturwaldpfad hebt sich deutlich ab von den Vorstellungen, die man mit einem solchen Pfad verbindet. Denn er erschließt ursprüngliche Waldareale am Schönberg und ermöglicht Einsichten zum Wald als Rohstoffreservoir, aber auch als Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Nun liegt auch eine Broschüre vor.
Starten lässt sich an drei Stellen: im Gewann "Fahrnau" im Ebringer Naturschutzgebiet "Jennetal", an der Berghauser Kapelle oder an der Gaststätte Schönberger Hof. Ausgeschildert ist der rund sechs Kilometer lange Pfad (von Ebringen aus und wieder zurück) mit Täfelchen, die einen stilisierten Hirschkäfer zeigen.
Das ist auch das Emblem des Naturwaldpfades, was kein Zufall ist. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung