Kunstaktion

Auf dem Oberrheinplatz in Rheinfelden wurden Asylstühle bemalt

Claudia Gempp

Von Claudia Gempp

Di, 23. April 2019 um 09:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Bunte Stühle wurden in Rheinfelden von Frauen, Männer und Kindern mit ganz besonderen Botschaften bemalt: die Asylstühle sind Teil der Aktion "Platz für Asyl in Europa".

Der strahlende Sonnenschein am Ostersamstag sorgte für pulsierendes Leben in der Fußgängerzone. Die Menschen sind meist eilig unterwegs, doch auf dem Oberrheinplatz halten viele erstaunt inne: Vor ihnen stehen jede Menge bunte Stühle, die von Frauen, Männer und Kindern mit ganz besonderen Botschaften kreativ bemalt, beschrieben oder gestaltet werden. Ein Schild erklärt, um was es geht: "Asylstühle gestalten – Landesweite Aktion "Platz für Asyl in Europa".

Mindestens 700 "Asylstühle" sollen am 15. Mai im Vorfeld der Europawahl auf dem Marktplatz in Stuttgart als Installation ausgestellt werden. Jeder soll zeigen, wie groß das Engagement für Asyl in der Gesellschaft ist und dass Menschen bereit seien, Fremde aufzunehmen, und viele ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ